Sketchnotes Buchtipps

Sketchnotes Buchtipps

Meine Buchtipps zum Thema Sketchnotes

Bei meinen Kursen werde ich immer wieder nach Büchern zum Thema Sketchnotes gefragt. Ich habe dir hier mal meine Lieblinge zusammengestellt.

 

Zeichnen ist gar nicht so schwer

Buchtipps für Sketchnotes-Anfänger

Mike Rohde

Das Sketchnote Handbuch (German Edition)

ISBN: 3826682033

    Mike Rohde

    Das Sketchnote Arbeitsbuch

    ISBN: 3826684931

    Mike Rohde gilt als Erfinder der Sketchnotes. In diesem Buch erfahrt ihr, wie es dazu kam und seht viele schöne Beispiele. Ebenfalls könnt ihr viel Grundsätzliches zum Thema Sketchnotes lesen.

     

    Je nachdem, wie euer Vorwissen ist, könnt ihr auch direkt mit dem Arbeitsbuch starten. Es sind viele Tips und wertvolle Übungen darin enthalten.

    Nadine Roßa

    Sketchnotes:

    Visuelle Notizen für Alles: von Business-Meetings über Partyplanung bis hin zu Rezepten 

    ISBN:3772482406

    Nadine Roßa ist eine sehr sympathische, in Berlin lebende Grafikerin. Mittlerweile hat sie eine Reihe Bücher zu dem Thema verfasst. Es lohnt sich, mal in ihrem gesamten Sortiment zu stöbern. Dieses Buch finde ich für Anfänger besonders geeignet. Tipps für Zeichnungen und Aufbau einer Sketchnote findet ihr hier zu Hauf.

    Anja Weiss

    Sketchnotes & Graphic Recording: Eine Anleitung

    ISBN 3864903599

    In dem ausführlichen Buch von Anja Weiß findet ihr alles zum Thema Sketchnotes Grundlagen.

    Die Qual der Wahl:

    Welches Sketchnotes Buch ist das Richtige für mich?

    Es lässt sich tatsächlich nicht pauschal beantworten, welches Sketchnote Buch das Richtige für euch ist. Vom Inhalt und der Qualität sind sie alle sehr gut. Ein kleiner Tipp: Startet mit dem Buch, dessen Aufmachung und Illustrationen ihr am schönsten findet. Denn das werdet ihr bestimmt gerne immer wieder in die Hand nehmen.

     

    Buchtipps für

    SCHRITT-FÜR Schritt-Anleitungen

    Gerade Zeichenanfänger brauchen doch ein wenig Hilfe, WIE etwas gezeichnet wird. Da sind Bücher mit Schritt für Schritt Zeichenanleitungen eine große Hilfe. Ich habe euch zwei Klassiker aus dem Bereich herausgesucht:

     

    Tanja Wehr

    Sketchnote Starthilfe 1

    ISBN: 395845366X

     

    Sketchnote Starthilfe 2

    Neue Bilderwelten

    ISBN: 9783958455078

    Tanja Wehr beschäftigt sich schon wirklich lange mit der Thematik und seit jetzt auch noch der zweite Band ihrer Starthilfe herausgekommen ist, gibt es, glaube ich, nichts, was sie nicht schon gezeichnet hat. Für alle die gerne Schritt für Schritt Anleitungen möchten, hier werdet ihr fündig.

    Visualisierungs Bücher für Fortgeschrittene

    Die nächsten Tipps sind eigentlich keine Sketchnotesbücher. Sie zeigen aber, wieviel mehr sich mit der Visualisierung von Daten und Zusammenhängen erreichen lässt.

     

    Dan Roam

    Auf der Serviette erklärt

    ISBN: 386881762X

    Mein absolutes Lieblingsbuch! Mehr etwas für die Methodiker und Grafiknerds unter uns. Dan Roam kommt aus der Unternehmensberatung und sortiert und analysiert Informationen nach seinem eigenen grafischen System. Sehr spannend. Ich bin ja der Meinung, dass grafische schnelle Aufbereitungen Gold wert sind, daher habe ich mich in diesem Buch direkt wiedergefunden.

    Hier geht es nicht ums “Schön-Zeichnen“, sondern wirklich um den Transport von Informationen und deren  Analyse. I Love it.

    Raimar Heber

    Infografik

    ISBN: 3836264382

    In einer Sketchnote müssen oft Daten und Zahlen verständlich dargestellt werden. Da ist ein kleiner Exkurs zur Infografik nicht verkehrt. Hier seht ihr Beispiele, wie Diagramme ansprechend gestaltet werden können. Auch Grundsätzliches zum Thema „Wie verpacke ich Informationen in Bilder“ lernt ihr vieles in diesem Buch.

    Was ist der wichtigste BuchTipp für gute Sketchnotes?

    All die oben genannten Bücher zum Thema Sketchnotes oder Visualisierung sind gute Nachschlagewerke und immer eine schöne Inspiration. Nur lesen hilft euch leider nicht. Eure Sketchnotes werden immer besser, wenn ihr sie einfach macht. Und zwar am besten täglich. Reines Üben kann schnell langweilig werden, deswegen habe ich einen schönen Trick für euch.

     

    Das wichtigste Sketchnote Buch ist ein schönes Notizbuch,

    dass ihr immer bei euch habt!

    Ein schönes Notizbuch werdet ihr gerne benutzen. Gewöhnt euch an, eure Notizen nicht mehr auf einzelne Zettel zu schreiben, sondern in euer Skizzenbuch. Mit kleinen Zeichnungen versehen werden eure Notizen übersichtlich, ihr habt sie alle an einem Ort und eine tägliche Übung kommt ganz automatisch dazu.

    Probiert es doch einmal aus 😉

     

    Fazit

    Bei den vorgestellten Büchern könnt ihr nichts falsch machen. Es gibt noch viel mehr gute Bücher auf dem Markt, ich habe euch einfach mal meine Auswahl aufgelistet. Damit ihr auch direkt in die Umsetzung kommt, empfiehlt es sich, das wichtigste Sketchnotes – Buch überhaupt ebenfalls einzukaufen. Nämlich ein gutes Notizbuch. Die Art und Weise, wie ihr mit Sketchnotesarbeiten könnt entwickelt sich vor allem durch eins:

    In dem ihr sie so oft wie möglich anwendet.

     

     

    Step by Step Anleitung

    Gestalte ein schönes Reisetagebuch

    Du bist auf den Geschmack gekommen und möchtest dein Notizbuch noch mehr nutzen? Hüpf auf meine Newsletterliste und sicher dir als Dankeschön meine Anleitung für ein schönes Urlaubstagebuch mit vielen Zeichenvorlagen. Dein eigenes Travel Journal.

    creative Mornings

    creative Mornings

    Sketchnotes zum Frühstück

    creative mornings cologne


    Vorträge, Kaffee und Gleichgesinnte

    Was kann es schöneres geben? Ich muss gestehen, ich lerne gerne und ich höre mir gerne Vorträge an. Bei den Creative Mornings geht es um immer wieder unterschiedliche Themen und ich freue mich im Kölner Team zu sein. Den monatlichen Talk könnt ihr ab sofort hier in einer Sketchnote zusammengefasst sehen. Creative Mornings gibt es auch in anderen Städten, ein Besuch lohnt sich!