Urlaubserinnerungen

mit Sketchnotes

Freebie zum Nachzeichnen

 

Freebie

 

Du magst Sketchnotes und weißt nicht, wie du anfangen sollst?


 

Zeichnen ist wahnsinnig entspannend, egal wie gut man ist. Die einzige Herausforderung ist der eigene Perfektionismus ;)

Wie wäre es, wenn du einfach deinen Urlaub nutzt, um Sketchnotes einmal auszuprobieren? Kleine Skizzen und Notizen, die dich später an deinen Urlaub erinnern. Und du wirst sehen, es kostet dich gar nicht viel Zeit. Der positive Nebeneffekt ist, dass dir die schönen Erinnerungen deines Urlaubs viel bewusster werden und länger im Gedächtnis bleiben.

 

 

 

Hast du schon einmal

mit dem Gedanken gespielt ein Traveljournal zu führen?

 

 

Ein Traveljournal ist letztendlich nichts anderes als ein Notizbuch, in dem du deine Urlaubserinnerungen festhältst. Das Schöne ist, dass du viele kleine Geschichten auf deiner Reise entdecken wirst, die du sonst vielleicht gar nicht wahrgenommen hättest. Einen weiteren Artikel dazu findest du hier.

 

 

Aber ich kann doch gar nicht zeichnen!

 

 

Soll ich dir was sagen, das ist gar nicht wichtig. Zeichnen kann man lernen und wie bei allem ist letztlich die Übung entscheidend. Ich weiß nicht warum wir beim Singen, Tanzen, Malen immer nur von „ich kann“ oder eben „ich kann nicht“ ausgehen — …man im Gegenzug aber autofahren, schreiben und laufen lernen kann.

 

Also frage ich dich hiermit ganz offiziell,

hast du Lust zu zeichnen, magst du Illustrationen und kleine Scribbles?

DANN FANG AN!

 

Wenn du es nicht ausprobierst, wirst du es nicht lernen. Und ja , nicht jede Zeichnung wird toll aussehen, aber who cares? Wenn du nicht jetzt anfängst zu üben, wird es sich niemals ändern. Und ja, Fehler gehören dazu.

 

Die beste Zeit einen Baum zu pflanzen, war vor zwanzig Jahren.

Die zweitbeste Zeit ist jetzt.

Afrikanisches Sprichwort

 

 

Also schnapp dir ein Notizbuch, einen Stift und schon geht es los. Kleine Erinnerungsschnipsel sind ebenfalls schöne Elemente, die dein Buch aufpeppen.

 

 

 

 

 

Was soll ich bloß zeichnen?


 

Schau dir mein Freebie an. Es ist ganz einfach aufgebaut, mit simplen Zeichnungen und einfachen Fragen. Nimm dir die erste Seite aus deinem Notizbuch und starte mit der Fahrt. Wo geht es hin, wann wollt ihr starten...etc.

Geht es in die Berge oder ans Meer? Wer fährt mit? Wie war euer Essen? Welche Ausflüge habt ihr gemacht?

Du merkst, schon einfache Fragen wecken deine Erinnerung. Und genauso kannst du Schreib- und Malblockaden lösen. Eine Anregung zu Zeichnungen und Fragen findest du in meinem Freebie. Probier es doch einfach mal aus!

 

Freebie

 

 

 

Du bist auf den Geschmack gekommen und möchtest mehr über Sketchnotes und Grafik als Werkzeug wissen?

Dann ist vielleicht einer meiner Workshops interessant für dich.